Fembien, für jede Phase des Lebens.

Ayurveda.
Ja zum Frausein.

Ayurveda.
Für das Wohl der Frau.

Ja zum Frausein.

PMS

Anti-Stress

Golden Powder

Haut, Haare, Nägel

Wechseljahre

Ja zum Mutter sein.

Kinderwunsch

Schwangerschaft

Stillzeit

Mutter & Kind

Der weibliche Körper leistet Großartiges, ein ganzes Leben lang. Viele Frauen sind sich ihrer Stärken gar nicht bewusst. FemBien ruft diese Stärken wieder ins Bewusstsein und unterstützt die Kraft der Frau. FÜR DAS WOHL DER FRAU.

Amalaki – strahl´ mit der Sonne um die Wette

Die Amalaki-Frucht wächst auf dem Amla-Baum in Indien, Südasien und Teilen Ostafrikas. Auch bekannt unter dem Namen „indische Stachelbeere“, steckt in diesem Früchtchen eine ungeheure Menge an Power. Kein Wunder, dass der Baum in Indien als heilige Pflanze gilt – sogar mit eigenem Feiertag. Wuhuu!

 

 

DIE NATUR DER AMALAKI-FRUCHT


Die Amalaki-Frucht ist hellgrün bis blassgelb und hat eine dünne, durchscheinende Haut. Sie wächst an Laubbäumen die ähnlich aussehen wie Akazien und neun bis 25 Meter hoch werden. Vor allem in flachen Gegenden und niedrigen Gebirgsgebieten fühlt diese Heilpflanze sich am wohlsten.

Interessant ist zudem, dass die Amalaki-Frucht fünf der insgesamt sechs Geschmacksrichtungen enthält: zunächst ist sie sauer, dazu aber auch süß, bitter, scharf und herb. Diese Kombination bringt alle drei Doshas ins Gleichgewicht.

 

WIE WIRKT AMALAKI?


Durch die Fülle an positiven Inhaltsstoffen wie Vitamin C, Carotin, Eisen und Kalzium hilft die Amalaki-Frucht das Immunsystem zu stärken. Zudem beugen die Nährstoffe einer Übersäuerung vor. Nebenbei zeigen sich vor allem an der Haut und den Haaren positive Effekte: die Haut wird strahlender und reiner. Die Haarwurzeln werden gestärkt, das Haar wächst dichter nach und glänzt mehr. Noch dazu soll die antioxidative Wirkung den Altersprozess verlangsamen – sprich graue Haare entstehen langsamer und die natürliche Haarfarbe tritt stärker hervor.

 

 

Hört sich alles nicht schlecht an, oder?

 

WIE WIRD AMALAKI ANGEWENDET?


Amalaki kann auf drei unterschiedliche Weisen verwendet werden: als Pulver, Öl oder Kapseln. Je nachdem kann die Anwendung innerlich, also über die Ernährung, oder auch äußerlich sein.

Das Amalaki-Pulver kann mit Wasser angemischt als Paste verwendet werden. Nicht nur als Gesichtsmaske für eine gepflegte Haut, sondern auch zur Schmerzlinderung, beispielsweise bei Kopfschmerzen kann sie auf die betroffenen Stellen aufgetragen werden.

Das Amalaki-Öl ist vor allem als natürliche Haarkur wunderbar. Zeit für gesunde Kopfhaut statt Schuppen und Juckreiz! Beachten sollte man dabei, dass man das Öl maximal 2 – 3 Mal pro Woche verwenden und im feuchten oder trockenen Haar einmassieren sollte. Bei zu häufiger Anwendung wird die Kopfhaut ausgetrocknet. Und aufpassen beim Auswaschen: der Boden in der Dusche wird rutschig!

Amalaki-Kapseln kann man täglich einfach mit etwas Flüssigkeit schlucken. Die vielen Nährstoffe stärken das Immunsystem, beugen Übersäuerung vor und bringen Haut und Haare zum Strahlen!

 

 

 

Auch gut: Nebenwirkungen sind sehr wenige bekannt. Lediglich bei einer zu hohen Dosis kann Amalaki abführend wirken.

 

 

 

AMALAKI BEI FEMBIEN


Abgestimmt mit den besten Inhaltsstoffen wird bei den Nahrungsergänzungsmitteln von Fembien darauf geachtet, Amalaki perfekt einzusetzen. Darum ist diese Superpflanze bei den Produkten Schwangerschaft und Haut, Haare, Nägel ein wesentlicher Bestandteil. In Kombination mit essenziellen Wirkstoffen wird so dafür gesorgt, dass dein Körper in jeder Lebensphase ausgeglichen und gestärkt wird.

Informiere dich gerne genauer über die Produkte unter www.fembien.com/produkte

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leer.Zurück zum Shop
      Versandkosten berechnen