Fembien, für jede Phase des Lebens.

Ayurveda.
Ja zum Frausein.

Ayurveda.
Für das Wohl der Frau.

Ja zum Frausein.

PMS

Anti-Stress

Golden Powder

Haut, Haare, Nägel

Wechseljahre

Ja zum Mutter sein.

Kinderwunsch

Schwangerschaft

Stillzeit

Mutter & Kind

Der weibliche Körper leistet Großartiges, ein ganzes Leben lang. Viele Frauen sind sich ihrer Stärken gar nicht bewusst. FemBien ruft diese Stärken wieder ins Bewusstsein und unterstützt die Kraft der Frau. FÜR DAS WOHL DER FRAU.

Biotin – schöne Haare im Angebot!

Vitamine gibt es viele, aber nur eines, das wegen seiner tollen Wirkung einen Beinamen bekommen hat: Biotin wird auch als Vitamin H bezeichnet – weil es Haut und Haar unterstützt. Ha! Und der Name kommt auch nicht von irgendwo 😉

 

WAS IST BIOTIN?

Biotin ist ein Vitamin-B-Komplex, der vor allem für schöne Haut und kräftiges Haar sorgt. Darum trägt es auch häufig den Beinamen „Schönheitsvitamin“. Da es vom Körper nicht gespeichert werden kann, muss es täglich aufgenommen werden.

 

WOZU BRAUCHT DER KÖRPER BIOTIN?

Biotin ist lebensnotwendig, da es an verschiedenen Stoffwechselprozessen beteiligt ist. Es unterstützt den Energiestoffwechsel, das Nervensystem und die richtige Verwertung von Fetten, Kohlenhydraten und Eiweiß. Für Haut und Haare ist es deshalb so wichtig, weil Biotin wesentlich für die Bildung von Keratin ist. Und das ist der Hauptbestandteil von Haaren und Nägeln.

 

WIEVIEL BIOTIN IST NOTWENDIG?

Ein genauer Tageswert ist nicht bekannt, geschätzt wird aber, dass Erwachsene täglich ca. 30 bis 60 Mikrogramm Biotin benötigen.
Generell gilt: je mehr Energie du verbrauchst, umso mehr Biotin benötigst du.

Eine erhöhte Dosis benötigen Personen die sehr viel Stress haben, einen hohen Alkohol- oder Nikotinkonsum haben, viel Sport treiben oder eine Diät machen. Außerdem zählen ältere Menschen sowie schwangere und stillende Frauen zu Risikogruppen und haben einen höheren Bedarf.

 

 

WIE WIRD BIOTIN EINGENOMMEN?

Kleine Mengen werden im Darm produziert, allerdings reicht das nicht aus. Der Großteil der notwendigen Menge wird über die Nahrung aufgenommen, da Biotin in vielen pflanzlichen und tierischen Lebensmitteln vorkommt. Gute Lieferanten sind unter anderem Haferflocken, Getreide und Getreideprodukte, Milch und Milchprodukte, Fleisch, Leber, Reis, Nüsse und Pilze.

 

FOLGEN VON BIOTIN – MANGEL

Ein Biotin-Mangel ist zwar selten, kann sich aber unter anderem durch Haarausfall, Erschöpfung, Appetitlosigkeit und Muskelschmerzen zeigen.

Möglich ist ein Biotin-Mangel beispielsweise bei Personen mit chronischen Darmerkrankungen oder Epilepsiepatienten vorkommen. Auch in der Schwangerschaft kommt es manchmal zu einem Mangel, dieser kann das Risiko für Schwangerschaftsdiabetes erhöhen. In jedem Fall sollte das aber von einem Arzt bestätigt werden.

Ein Biotin-Mangel kann auch entstehen, wenn man über längere Zeit große Mengen an rohen Eiern isst.

 

 

ÜBERDOSIS BIOTIN?

Eine Überdosis des Vitamins ist sehr unwahrscheinlich, da überschüssiges Biotin über die Nieren ausgeschieden wird.

 

 

 

BIOTIN BEI FEMBIEN

Abgestimmt mit den besten Inhaltsstoffen wird bei den Nahrungsergänzungsmitteln von Fembien darauf geachtet, Biotin perfekt einzusetzen. Darum ist dieses Vitamin in den Produkten Anti-Stress; Haut, Haare, Nägel und Stillzeit ein wesentlicher Bestandteil. In Kombination mit essenziellen Wirkstoffen wird so dafür gesorgt, dass dein Körper ausgeglichen und gestärkt wird.

 

Informiere dich gerne genauer über die Produkte unter www.fembien.com/produkte

 

 

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leer.Zurück zum Shop
      Versandkosten berechnen