Fembien, für jede Phase des Lebens.

Ayurveda.
Ja zum Frausein.

Ayurveda.
Für das Wohl der Frau.

Ja zum Frausein.

PMS

Anti-Stress

Golden Powder

Haut, Haare, Nägel

Wechseljahre

Ja zum Mutter sein.

Kinderwunsch

Schwangerschaft

Stillzeit

Mutter & Kind

Der weibliche Körper leistet Großartiges, ein ganzes Leben lang. Viele Frauen sind sich ihrer Stärken gar nicht bewusst. FemBien ruft diese Stärken wieder ins Bewusstsein und unterstützt die Kraft der Frau. FÜR DAS WOHL DER FRAU.

In meine Badetasche packe ich…

Egal ob du zuhause am Pool, im Nebenort am See oder im Nachbarland am Meer liegst – es gibt einige Dinge, die du da unbedingt mitnehmen solltest!

Hier ist die Top-5 der wichtigsten Dinge für deinen perfekten Badetag:

1 Sonnenschutz

Jetzt ist es vielleicht nervig, aber in 10 Jahren wirst du es uns danken: vergiss niemals Sonnencreme! Jeder Sonnenbrand erhöht das Risiko, an Hautkrebs zu erkranken und wir alle wissen, dass es absolut kein angenehmes Gefühl ist. Daher schon mindestens 30 Minuten bevor du in die Sonne gehst eincremen oder einsprühen – und nachdem du im Wasser warst, wiederholen!

Du solltest mindestens LSF 30 verwenden, um deine Haut ausreichend zu schützen. Noch ein guter Tipp: die starke Mittagssonne meiden!


2 Hut und Sonnenbrille

Nicht nur die Haut leidet unter der Sonne, sondern auch die Augen. Daher solltest du auch immer eine Sonnenbrille mitnehmen – sie ist zusätzlich ein tolles Accessoire 😉 Auch ein Sonnenhut ist ganz wichtig, denn die sensible Kopfhaut muss ebenso geschützt werden! Bekommst du am Scheitel einen Sonnenbrand ist das nicht nur beim Kämmen unangenehm.

 


3 Genug zu trinken & Snacks

Zwischen den Schwimmrunden und Tauchsessions solltest du unbedingt genug trinken! Eine Kühlbox eignet sich besonders gut, damit deine Getränke nicht warm werden. Auch Snacks sind eine gute Idee – dabei aber darauf achten, dass die Lebensmittel Hitze aushalten. Also alles mit Schokolade lieber zuhause lassen 😉

Ideal sind Gemüsesticks oder Obst, wenn du doch Lust auf etwas Süßes hast sind Kekse ohne Schokolade ein heißer Tipp!

 


 

4 Unterhaltungsprogramm  

Auch wenn man ja wegen der Planscherei einen Badetag einlegt – niemand ist ununterbrochen im Wasser. Und damit dir nicht langweilig wird, solltest du vorsorgen!

Je nach deinen Hobbies hast du dabei unterschiedliche Möglichkeiten:

  • Du liest gerne? Dann nimm dir ein spannendes Buch mit! Am Strand ist ein E-Book besonders gut, da es davon wasserfeste Exemplare gibt und du die Helligkeit manuell einstellen kannst, sodass die Seiten durch die Sonne nicht blenden.
  • Nichts geht ohne Musik? Dann pack deine Kopfhörer ein und genieße deine Lieblingslieder, während du auf dem Handtuch oder der Liege faulenzt.
  • Du spielst lieber Spiele? Ganze viele Karten- und Brettspiele gibt es im Kleinformat oder auch laminiert, damit beim Wasser nichts passieren kann. Macht mit Freunden und Kindern besonders viel Spaß.
  • Mehr Bewegung gefällig? Auch Frisbees, ein Volleyball oder Federballschläger (je nach Windstärke) sind tolle Möglichkeiten, um sich mit Freunden die Zeit zu vertreiben!


5 Wechselkleidung und genug Handtücher

Ganz wichtig: Genug Wechselkleidung! Damit meinen wir sowohl Bikini und Badehose als auch normale Kleidung. Auch wenn es richtig warm ist, solltest du nicht mit nassem Badeanzug draußen liegen. Und falls es abends noch in ein Lokal geht, solltest du frische Kleidung mitnehmen – vor allem am Strand werden Hosen und Kleider sehr schnell schmutzig oder nass!

Außerdem sind ein paar Extra-Handtücher nie verkehrt, denn du brauchst ja schon eines zum Drauflegen, eines zum Abtrocknen und vielleicht noch eines als Ersatz.


 

Mit diesen Tipps kann schon fast nichts mehr schiefgehen und du kannst deinen Badetag voll und ganz genießen!

Wir wünschen viel Spaß! 🙂

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leer.Zurück zum Shop
      Versandkosten berechnen