Fembien, für jede Phase des Lebens.

Ayurveda.
Ja zum Frausein.

Ayurveda.
Für das Wohl der Frau.

Ja zum Frausein.

PMS

Anti-Stress

Golden Powder

Haut, Haare, Nägel

Wechseljahre

Ja zum Mutter sein.

Kinderwunsch

Schwangerschaft

Stillzeit

Mutter & Kind

Der weibliche Körper leistet Großartiges, ein ganzes Leben lang. Viele Frauen sind sich ihrer Stärken gar nicht bewusst. FemBien ruft diese Stärken wieder ins Bewusstsein und unterstützt die Kraft der Frau. FÜR DAS WOHL DER FRAU.

Schneewittchen-Teint zum Mitnehmen, bitte!

Welche Frau träumt nicht davon? Aufwachen und aus dem Haus gehen, weil die Haut einfach perfekt ist und man kein Körnchen Abdeckpuder benötigt – mmmmh, allein die Vorstellung…Und dann wacht man auf und greift zu den 17 verschiedenen Dosen und Flaschen.

Aber es gibt ja Frauen, die einfach reine, strahlende Haut haben – was machen die denn anders? Wir haben hier ein paar Faustregeln, die man für schöne Haut befolgen sollte:

 

 

Und täglich grüßt das Murmeltier…

Um zu einer effektiven Beautyroutine zu gelangen hilft es, jeden Morgen gleich zu beginnen und jeden Abend gleich zu beenden. Wichtig ist in beiden Fällen: Hautreinigung! Sowohl morgens als auch abends solltest du deine Haut sorgfältig pflegen.

 

 

 

JEDEN Abend abschminken!

Ja, man hört es dauernd und kann es auch schon nicht mehr hören, aber Fakt ist: es ist wirklich wichtig!
Denn über Nacht regeneriert sich die Haut – das funktioniert jedoch nicht, wenn die Poren mit verschmiertem Make-up und Puderresten verstopft sind. Daher gilt: wir gehen erst ins Bett, wenn unsere Haut sauber und natürlich ist!

Generell gilt beim Abschminken auch, dass es doppelt so lange dauern sollte wie schminken. Sprich wenn du morgens 20 Minuten benötigst, sollten es abends 40 sein.
Echt jetzt? Naja, soo streng müssen wir dann auch nicht sein – wenn du nur 39 Minuten brauchst ist es auch okay 😉 Aber ernsthaft: du solltest dir auf jeden Fall abends die Zeit nehmen, um deine Haut gründlich von allen Schminkprodukten zu befreien!

 

 

 

 

Go natural!

Versuch so oft wie möglich ohne Make-up herumzugehen. Wir meinen natürlich nur dann, wenn du dich damit auch wohlfühlst, am Wochenende vor dem Fernseher zum Beispiel. Schmink dich am besten gleich ab, wenn du von der Arbeit nach Hause kommst, nicht erst kurz vor dem Schlafengehen. Oder beim wandern oder spazieren gehen – da wird auch die frische Luft gut von der Haut aufgenommen!

 

 

 

Ab ins Land der Träume

Die Haut erholt sich nicht nur über Nacht, man verliert auch regelmäßig Hautschüppchen. Das ist zwar ganz normal, aber die sammeln sich dann auf deinem Kissenbezug. Daher solltest du zirka alle 2 Wochen deinen Überzug wechseln, um möglichst wenig Rückstände über deine Haut aufzunehmen.

 

 

 

 

1, 2, 3 oder 4 – welche Pflege gönn´ ich mir?

Es gibt unterschiedliche Hauttypen, die eine individuell abgestimmte Pflege benötigen. Wir stellen dir kurz die Unterschiede vor, damit du dich beim nächsten Produktkauf besser orientieren kannst:

 

Unreine Haut
Hierbei wird vermehrt Talg produziert, wodurch die Poren verstopfen und sich folglich Pickel und Mitesser bilden können. Cremes mit natürlichen Fruchtsäuren helfen, die Talgproduktion zu kontrollieren.

 

Trockene Haut
Die Haut enthält zu wenig Feuchtigkeit, wodurch es zu einem spannenden, trockenen Hautgefühl kommen kann. Auch rissige Haut ist ein Anzeichen. Unbedingt auch eine reichhaltige, feuchtigkeitsspendende Creme achten!

 

Mischhaut
Eine fettige T-Zone (Stirn-, Nasen- und Kinnbereich) und trockene Haut im Wangenbereich sind kennzeichnend für diesen Hauttyp. Vergrößerte Poren, glänzende Haut und teilweise Unreinheiten sind typisch. Eine ausgleichende Creme mit mehr Feuchtigkeit und weniger Fett ist hier super!

 

Empfindliche Haut
Ob Wetter oder Kosmetikprodukte – empfindliche Haut kann schnell mit Rötungen, einem brennenden Gefühl oder Trockenheit reagieren. Daher sollte die verwendete Creme beruhigende Inhaltsstoffe enthalten, wie natürliche Pflanzenextrakte.

 

 

 

Treue und Loyalität

Ein wichtiger Tipp ist auch, nicht ständig deine Pflegeprodukte zu wechseln, da sich die Haut dann ständig auf neue Inhaltsstoffe einstellen muss.
Lass dich ruhig beraten, welche Produkte für deinen Hauttyp passen, wenn du sie gut verträgst solltest du sie langfristig verwenden.

 

 

 

 

 

Nicht ohne meinen Sonnenschutz!

Was leider auch viel zu oft vergessen wird: täglich Sonnencreme – nicht nur im Sommer! Die UV-Strahlung der Sonne ist zwar im Herbst und Winter schwächer, aber trotzdem schädigend für die Haut. Und: die Haut altert schneller, sprich man bekommt früher Falten, aaaaah! Dann lieber gleich zu Pflegecremes oder Make-up mit Lichtschutzfaktor greifen, davon gibt es zum Glück schon eine große Auswahl.

 

 

Frühling, Sommer, Herbst und Winter….

Passt du deine Pflegeroutine an die Jahreszeit an? Nein? Das solltest du aber! Vor allem im Herbst und Winter benötigt die Haut mehr Feuchtigkeit, da nicht nur draußen kalte Luft und Wind die Haut belasten, sondern auch die trockene Heizungsluft in den Räumen. Im Sommer sollte eine Sonnencreme mit höherem Lichtschutzfaktor verwendet werden.

 

 

Schönheit kommt von innen

Nicht nur äußerlich sondern auch innerlich kannst du deiner Haut etwas Gutes tun!

Iss dich schön
Versuch so oft es geht gesunde, frische Lebensmittel zu essen und so wenig wie möglich verarbeitete Produkte zu dir zu nehmen. Also lieber selbst kochen als ein Fertigprodukt in die Mikrowelle! Hilfreich ist auch, auf Zucker zu verzichten.

 

Trink dir deine Haut rein
Ebenso solltest du viel Wasser trinken, mindestens 2 Liter pro Tag. Und mit Wasser meinen wir auch Wasser – Eistee, Cola und Kaffee gelten nicht! Wenn dir das zu langweilig schmeckt, kannst du es ja mit Obst oder Kräutern aufpeppen – wie wäre ein Gurken-Ingwer Wasser oder mal ein paar Blätter Minze darin?

 

Hilfe von innen
Auch die richtigen Vitamine und Mineralstoffe sind essenziell für eine gesunde, strahlende Haut. Fembien Haut, Haare, Nägel kombiniert Biotin, Eisen, Zink, Kieselerde und die ayurvedische Amla-Frucht, um deiner Haut den bestmöglichen Wirkstoffmix zu liefern! Informier dich gerne hier über das Produkt.

 

 

 

Von einem Tag auf den anderen deine gesamte Pflegeroutine umzudrehen muss natürlich nicht sein. Aber versuch mal, Schritt für Schritt etwas mehr darauf zu achten. Und dann wirst du schon bald sehen, wie sich deine Haut erholt und strahlt!

 

 

 

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leer.Zurück zum Shop
      Versandkosten berechnen