Fembien, für jede Phase des Lebens.

Ayurveda.
Ja zum Frausein.

Ayurveda.
Für das Wohl der Frau.

Ja zum Frausein.

PMS

Anti-Stress

Golden Powder

Haut, Haare, Nägel

Wechseljahre

Ja zum Mutter sein.

Kinderwunsch

Schwangerschaft

Stillzeit

Mutter & Kind

Der weibliche Körper leistet Großartiges, ein ganzes Leben lang. Viele Frauen sind sich ihrer Stärken gar nicht bewusst. FemBien ruft diese Stärken wieder ins Bewusstsein und unterstützt die Kraft der Frau. FÜR DAS WOHL DER FRAU.

Ashwagandha – die Pflanze, die 1 PS verleiht

Ashwagandha hat sich seit mehr als 3000 Jahren in der ayurvedischen Heillehre bewährt – kein Wunder, durch ihre vielfältige Wirkungsweise. Auch bekannt als „Schlafbeere“ hilft sie nicht nur bei Schlafproblemen, sondern steigert die Leistungsfähigkeit, füllt Energiereserven und verleiht innere Ruhe und Stärke.

 

 

DIE NATUR DER ASHWAGANDHA


Botanisch gesehen zählt Ashwagandha zu den Nachtschattengewächsen. Vorwiegend in Afrika, China, Vorder- und Südasien beheimatet, ist diese Pflanze jedoch auch in Sizilien, Griechenland und Spanien zu finden. Die Pflanze selbst ist krautig mit kugelroten, runden Beeren.
Blätter, Stiele und Beeren werden zwar verwendet, allerdings stecken die meisten positiven Eigenschaften in den Wurzeln des Ashwagandha. Daher werden diese im Ayurveda als feingemahlenes Pulver am meisten verwendet.

 

WIE WIRKT ASHWAGANDHA?


Ashwagandha ist ein sogenanntes „Adaptogen“. Adaptogene sind bioaktive Pflanzenstoffe, die dem Körper helfen, sich „anzupassen“. Dies ist besonders hilfreich in Stresssituationen oder in neuen Lebensphasen, wie hormonelle Umstellungen in den Wechseljahren.

Ashwagandha unterstützt das Nervensystem, mildert Angstzustände und hat eine ausgleichende Wirkung. Zudem werden das Gedächtnis und die Konzentrationsfähigkeit gestärkt. Man könnte also sagen, Ashwagandha ist ein Rundum-Problemlöser.
Zusätzlich gibt es Studien zu positiven Veränderungen bei Beschwerden mit der Schilddrüse, dem Blutzucker und dem Cholesterinspiegel. Diese werden stabilisiert und verbessert. Ashwagandha ist also auch ein All-in-One-Medikament aus der Natur.

Unterstützend wirkt Ashwagandha zudem beim Abnehmprozess. Ebenso ist eine sportlich bessere Leistungsfähigkeit in verschiedenen Studien erwiesen. Dies betrifft Kraftleistung und Schnelligkeit. Zusätzlich werden Entzündungen vorgebeugt und es kommt nach dem Training zu einer schnelleren Regeneration. Fitter wird man mit Ashwagandha auch noch – bleiben da noch Wünsche offen?

 

 

ASHWAGANDHA UND DIE WIRKUNG AUF FRAUEN


Besonders hormonelle Ungleichgewichte werden durch Ashwagandha ausgeglichen. Daher ist diese Heilpflanze besonders in den Wechseljahren ein häufig eingesetztes Mittel gegen dabei auftretende Beschwerden.
Auch auf die weibliche Libido wirkt sich dieses Kraut positiv aus. Studien haben gezeigt, dass durch die regelmäßige Einnahme die Lust gesteigert wird. Das freut nicht nur uns selbst sondern auch unsere Partner 😉

 

WIE WIRD ASHWAGANDHA ANGEWENDET?

Generell gilt, dass bei Pflanzenstoffen eine Wirkung erst nach längerem Zeitraum auftritt, daher sollte die Einnahme über mindestens zwei bis drei Monate erfolgen.

Ashwagandha kann in Form von Pulver oder Kapseln eingenommen werden:
Die Vorteile der Kapseln sind, dass die Dosierung einfacher ist. Zudem sind diese geschmacksneutral.
Das Pulver hat einen sehr eigenen Geschmack, die Ursache dafür ist durch den Namen in Sanskrit erklärt: „ashva“ bedeutet Pferd und „gandha“ steht für Geruch. Das Pulver hat also einen „pferdigen“ Geschmack, sprich man hat Landluft im Mund. Dafür soll die Wirkung aber die Kraft eines Pferdes verleihen. Und wenn man dann 1 PS hat, ist das doch etwas, oder? 😉

 

 

NEBENWIRKUNGEN VON ASHWAGANDHA


Eine zu hohe Dosis kann zu Bauchschmerzen, Übelkeit oder Durchfall führen.
Schwangere oder stillende Frauen sollten es nicht einnehmen und bei Autoimmunerkrankungen sollte ein Arzt zur Einnahme befragt werden. Auch bei der Einnahme von Medikamenten bei Schilddrüsenkrankheiten sollte aufgepasst werden, da Ashwagandha den Hormonspiegel der Schilddrüse beeinflusst. Weiters sind aber keine Nebenwirkungen bekannt, abgesehen von den eben genannten.

 

 

 

ASHWAGANDHA BEI FEMBIEN


Abgestimmt mit den besten Inhaltsstoffen wird bei den Nahrungsergänzungsmitteln von Fembien darauf geachtet, Ashwagandha perfekt einzusetzen – in Form von Kapseln, um 1 PS zu erhalten ohne den Geschmack dazu. Darum ist diese Superpflanze bei den Produkten Golden Powder und Anti Stress ein wesentlicher Bestandteil. In Kombination mit essenziellen Wirkstoffen wird so dafür gesorgt, dass dein Körper ausgeglichen und gestärkt wird.

 

Informiere dich gerne genauer über die Produkte unter www.fembien.com/produkte

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leer.Zurück zum Shop
      Versandkosten berechnen