Fembien, für jede Phase des Lebens.

Ayurveda.
Ja zum Frausein.

Ayurveda.
Für das Wohl der Frau.

Ja zum Frausein.

PMS

Anti-Stress

Golden Powder

Haut, Haare, Nägel

Wechseljahre

Ja zum Mutter sein.

Kinderwunsch

Schwangerschaft

Stillzeit

Mutter & Kind

Der weibliche Körper leistet Großartiges, ein ganzes Leben lang. Viele Frauen sind sich ihrer Stärken gar nicht bewusst. FemBien ruft diese Stärken wieder ins Bewusstsein und unterstützt die Kraft der Frau. FÜR DAS WOHL DER FRAU.

Ayurveda – das Wissen vom Leben

Schnupfen? Da gibt es ein Medikament dagegen. Fieber? Da gibt es die eine oder andere Tablette. Unwohlsein? Ab in die Apotheke!
Das ist zwar ganz normal, aber ist es wirklich gut für unseren Körper?

Ayurveda ist eine Heilkunst und Philosophie, in welcher es darum geht, gesund zu leben und sanft zu heilen. Der Name kommt aus dem Sanskrit und wird geteilt in „ayus“ – das Leben (als Kombination von Körper, Geist und Seele) und „veda“ – das Wissen als allumfassende Weisheit. Mit diesem „Wissen vom Leben“ kommt das Bewusstsein über die individuelle Beschaffenheit des eigenen Körpers, der Psyche und der Seele, die göttlicher Natur ist. Mit diesem Wissen kann man das eigene Potenzial voll ausschöpfen und das Leben in Liebe und Freude gestalten.

Ayurveda tritt in unterschiedlichen Bereichen auf: als Gesundheitsvorsorge bietet sie einen Leitfaden zu einer ganzheitlichen Ernährungs- und Lebensweise. Als Lebensphilosophie werden alle Aspekte des Lebens berücksichtigt, wodurch soziale, seelische und emotionale Harmonie einkehren. Als Medizinwissenschaft beruht sie auf einem Konzept von Gesundheit, Krankheit und umfangreichen Heilmethoden. Durch die besondere Verknüpfung von Wissenschaft und Philosophie basiert Ayurveda auf einer anspruchsvollen Theorie, vereint mit einer enormen klinischen Praxis.

Die Lehre des Ayurveda geht davon aus, dass alles, was auf dieser Welt existiert, medizinisch genutzt werden kann. Maßgeblich dafür ist jedoch, dass jeder Mensch selbst verantwortlich für sein Wohlergehen ist und den Heilungsprozess mitträgt. Dementsprechend ist der ayurvedische Begriff für Gesundheit „svastha“, was übersetzt werden kann als „bei sich selbst (sva) sein (stha)“.

Gesundheit und Krankheit werden als Harmonie bzw. Disharmonie des inneren Geistes wahrgenommen. Solange man mit dem wahren Selbst verbunden ist, befindet sich die Persönlichkeit in einem kraftvollen und ausgeglichenen Zustand.

 

Versuch einmal, auf dein Inneres zu hören – ist dein Körper im Gleichgewicht? Was machst du am liebsten, um harmonisch und ausgeglichen zu sein? Nutze diese innere Stimme, um dein Leben angenehmer zu gestalten!

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leer.Zurück zum Shop
      Versandkosten berechnen