Fembien, für jede Phase des Lebens.

Ayurveda.
Ja zum Frausein.

Ayurveda.
Für das Wohl der Frau.

Ja zum Frausein.

PMS

Anti-Stress

Golden Powder

Haut, Haare, Nägel

Wechseljahre

Ja zum Mutter sein.

Kinderwunsch

Schwangerschaft

Stillzeit

Mutter & Kind

Der weibliche Körper leistet Großartiges, ein ganzes Leben lang. Viele Frauen sind sich ihrer Stärken gar nicht bewusst. FemBien ruft diese Stärken wieder ins Bewusstsein und unterstützt die Kraft der Frau. FÜR DAS WOHL DER FRAU.

Pitta, Kapha, Vata – was da?

Wir wissen, dass in unserem Körper Organe, Flüssigkeiten und allerlei anderes ist, das unseren Körper versorgt und am Leben erhält. Auch wenn man – ausgenommen Ärzte, Krankenpfleger etc. – nicht so gaaanz genau verstehen, was wie warum funktioniert. Wichtig ist doch, DASS alles so läuft wie es soll.

Im Ayurveda wird jedoch davon ausgegangen, dass in unserem Körper dynamische Kräfte herrschen, die sowohl den organischen Körper als auch den seelischen Geist steuern. Diese Kräfte sind die sogenannten Doshas, in welchen die fünf Elemente Äther/Raum, Luft, Feuer, Wasser und Erde zu drei Kräften verbunden werden: Äther/Raum und Luft wird zu Vata, Feuer und Wasser ergibt Pitta und Wasser mit Erde ist Kapha.

Die Tridoshas sind in allen Menschen vorhanden, jedoch ist ihre Kombination individuell. Die Doshas machen in ihrer jeweiligen Verbindung die Persönlichkeit einer Person aus. Beeinflusst werden das körperliche Aussehen, das Verhalten sowie die Anfälligkeit für Erkrankungen. Gesundheit und Krankheit hängen davon ab, ob die drei Doshas im Gleichgewicht sind.

Jedes Dosha hat spezielle Eigenschaften und damit unterschiedliche Aufgaben im Körper:

 

Vata – steht für Bewegung

Die Eigenschaften sind unter anderem trocken, kalt, leicht, beweglich und rauh. Vata reguliert mentale und physiologische Aktivitäten im Körper, wie zum Beispiel Bewegungen, Atmung, Sprachbildung und Sinneswahrnehmungen. Bei einem Überm kann es zu trockener Haut, Schlafstörungen oder Nervosität kommen.

Ist Vata jedoch im Gleichgewicht ist man kreativ und flexibel und voll Leichtigkeit und Freude.

 

 

 

Pitta – steht für Umwandlung


Die Eigenschaften sind unter anderem flüssig, scharf, sauer und heiß. Pitta ist für alle Umwandlungsprozesse im Körper zuständig. Dazu zählen Nahrungsaufspaltung, Energiegewinnung oder auch Temperaturregulation. Ist Pitta im Ungleichgewicht kann es zu Migräne oder Hautkrankheiten sowie den Emotionen Wut, Hass und Eifersucht kommen. Ein ausgeglichenes Pitta hingegen fördert Intelligenz, Ausstrahlung und Mut.

 

 

 

Kapha – steht für Stabilität


Zu den Eigenschaften zählen schwer, weich, ölig, süß und stabil. Kapha bringt Stärke und Struktur und ist zuständig für Immunkraft, Stabilität und Aufbaustoffwechsel. Bei einem Ungleichgewicht kann es zum Haften an Dingen und Menschen, Gier und Neid kommen. Ist Kapha ausgewogen bringt es Liebe, Ruhe und Gelassenheit.

 

 

 

Hör in dich hinein: welche Gefühle spürst du genau in diesem Moment? Ist ein bestimmtes Dosha mit seinem Gleichgewicht stärker vorhanden als ein anderes? Oder nimmst du ein Ungleichgewicht wahr?
Was immer in dir gerade im Vordergrund steht, lass es zu. Fühle es und konzentriere dich darauf.

Ist es angenehm? Dann versuch, es beizubehalten.
Ist es unangenehm? Versuch der Sache auf den Grund zu gehen: Wieso fühlst du dich so? Wie kannst du wieder positive Gefühle entwickeln?

Wir haben ein paar Entspannungstipps zusammengestellt, vielleicht hilft dir ja etwas davon.

 

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leer.Zurück zum Shop
      Versandkosten berechnen