Fembien, für jede Phase des Lebens.

Ayurveda.
Ja zum Frausein.

Ayurveda.
Für das Wohl der Frau.

Ja zum Frausein.

PMS

Anti-Stress

Golden Powder

Haut, Haare, Nägel

Wechseljahre

Ja zum Mutter sein.

Kinderwunsch

Schwangerschaft

Stillzeit

Mutter & Kind

Der weibliche Körper leistet Großartiges, ein ganzes Leben lang. Viele Frauen sind sich ihrer Stärken gar nicht bewusst. FemBien ruft diese Stärken wieder ins Bewusstsein und unterstützt die Kraft der Frau. FÜR DAS WOHL DER FRAU.

Magen gut, alles gut

Magenschmerzen, Blähbauch, Völlegefühl – jede Frau kennt diese unangenehmen Beschwerden. Die Ursachen dafür können vielfältig sein, ebenso wie die Behandlungen. Wir haben ein paar bewährte Hausmittel gesammelt, die dir dabei helfen, diese Probleme wieder in den Griff zu bekommen.

 


 

Welche Ursachen gibt es?

Sofern eine Erkrankung ausgeschlossen ist, gibt es verschiedene Gründe für diverses Unwohlsein im Magen-Darmtrakt. Unter anderem können sich Stress und starke psychische Belastung negativ auf den Verdauungstrakt auswirken, aber auch fettiges Essen, viel Alkohol oder Koffein können verantwortlich sein. Bei Frauen kann es auch infolge des Zyklus zu Unwohlsein kommen.


 

 

Was hilft am besten?

Es gibt einige einfache Mittel und Methoden, mit denen du die Symptome schnell wieder unter Kontrolle bekommst.

 

Wärme
Wärme regt die Durchblutung an, wodurch die Muskulatur entkrampft und entspannt wird. Eine heiße Wärmflascheoder ein Kirschkernkissen wirken wahre Wunder! Am besten kuschelst du dich dabei mit einer flauschigen Decke auf die Couch oder ins Bett und machst es dir mit einem Buch oder deiner Lieblingsserie gemütlich.

 

Entspannung
Stress, Hektik und die Beschäftigung mit Problemen sind ein häufiger Auslöser für Magenprobleme. Dadurch werden Stresshormone ausgeschüttet, die sich negativ auf Magen und Darm auswirken können. Daher solltest du öfter eine Pause einlegen und dich bewusst entspannen. Das kann eine kurze Yogaeinheit sein, ein angenehmes Bad abends oder auch einfach Zeit für dich. Hier findest du einige Ideen, wie du dich entspannen kannst.

 

Bauchmassage
Verspannungen und Krämpfe können ebenso mit leichten Massagen gelindert werden. Dazu die flache Hand auf den unteren Bauch legen und langsam mit sanftem Druck im Uhrzeigersinn um den Bauchnabel kreisen.

Trinken, trinken, trinken
Bei bakteriellen Ursachen, wie schlechten oder verdorbenen Lebensmitteln, hilft ausreichend Wasser, die Gifte aus dem Körper zu schwemmen.
In Verbindung mit Durchfall oder Erbrechen kannst du auch Mineralwasser oder Apfelsaft trinken, da diese wichtige Mineralstoffe enthalten.

Ebenso wirksam sind Kräutertees, besonders bewährt sind Fenchel, Pfefferminz, Kümmel, Ingwer und Kamille.

Schonkost
Nährstoffreiche Lebensmittel wie Kartoffeln, Karotten und Bananen beruhigen Magen und Verdauung. Auch Zwieback hilft bei einem unruhigen Magen. Achte darauf, das Gemüse nicht zu stark zu würzen und mit wenig bis kein Fett zuzubereiten.

Auf Alkohol, Süßigkeiten und Nikotin solltest du verzichten, da sie de Magenschleimhaut reizen und damit das Unwohlsein verstärken.


Wie kann man Magenproblemen vorbeugen?

Lösungen bei akuten Problemen hast du nun, aber wie kannst du verhindern, dass sie überhaupt entstehen? Wir haben ein paar Tipps, wie du deinen Magen und Darm gesundhältst!

 

Langsam essen und gut kauen
Lass dich beim Essen nicht ablenken und iss bewusst. Das bedeutet: nicht neben dem Fernseher oder beim Zeitunglesen, nicht ins Handy schauen und vor allem nicht schnell zwischendurch im Stehen essen! Versuche lieber mehrere kleine Portionen über den Tag verteilt zu essen. Dadurch kann dein Magen die Speisen gut verdauen und wird nicht überfordert.

 

Magenschonende Ernährung
Viel Kaffee, öfter mal Süßigkeiten und fettreiche Speisen – darüber freut sich dein Magen gar nicht! Besonders morgens solltest du darauf verzichten, da die Verdauung nüchtern viel schwerer läuft. Lieber einen Tee und Obstfrühstücken, auch Haferflocken oder Vollkorngebäck eignen sich gut!

 

Fembien Magenfein
Bring deinen Magen und Darm mit der Hilfe ayurvedischer Kräuter in Balance, sodass Völlegefühl, Blähbauch und Magenschmerzen der Vergangenheit angehören!
Die wirksame Kombination von Kurkuma, Schafgarbe, Wermut, Kümmel, Löwenzahn und Fenchel sorgt für ein Gleichgewicht und schenkt dir Energie und Vitalität!

Informier dich hier über das Produkt.

 

Wir wünschen alles Gute!

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leer.Zurück zum Shop
      Versandkosten berechnen